Vor Ort im Wahlkreis: Biberproblem in Butzow

In Butzow bei Anklam hält ein Biber Einwohner auf Trab. Regelmäßig verschließt er den Abfluss eines Teiches, in dem Entwässerungsleitungen von den Feldern aber auch von Anwohnern münden. Mit ebenso großem Fleiß fällt er in dem kleinen verlassenen Park einen Baum nach dem anderen.

Dieses Spektakel sah ich mir gestern vor Ort mit dem Bürgermeister Reinhard Götz, dem Geschäftsführer des Wasser- und Bodenverbandes “Untere Peene”, Jens Uhthoff, und dem Anwohner Dieter Rode an. Wir besprachen, wie den Anwohnern geholfen werden kann.

v. l. n. r. Dieter Rode, Dr. Matthias Manthei, Jens Uhthoff und Reinhard Götz
Ein Anwohner schaufelt regelmäßig den Entwässerungsschacht frei. Diese Menge (siehe beide Haufen links) fällt dabei an.
Hier wird das ganze Ausmaß der Verwüstung sichtbar.