Vor Ort im Wahlkreis: Besuch bei der Feuerwehr in Groß Polzin

Heute ist Tag der Feuerwehrleute – ein guter Anlass für einen Besuch vor Ort bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Groß Polzin.

Bürgermeister Sebastian Hornburg, Wehrführer Robert Volkmann und seine Stellvertreterin Franka Giertz zeigten mir die Feuerwehrhäuser und die Feuerwehrtechnik in Groß Polzin und im Ortsteil Pätschow und erläuterten mir die Pläne der Wehr. Wir berieten, wie wir als CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern hierbei weiter unterstützen können.

Ich danke für den freundlichen Empfang und allen Mitgliedern der Feuerwehr Groß Polzin für ihren Einsatz, nicht nur für den Brandschutz und die technische Hilfeleistung, auch für ihr Engagement für die Gemeinde darüber hinaus.

v.l.n.r.: Franka Giertz (stellvertretende Wehrführerin), Robert Volkmann (Wehrführer), Sebastian Hornburg (Bürgermeister) und Dr. Matthias Manthei (MdL) vor dem Feuerwehrhaus in Groß Polzin.
v.l.n.r.: Sebastian Hornburg (Bürgermeister), Dr. Matthias Manthei (MdL) und Robert Volkmann (Wehrführer) bei der Begutachtung der modernen technischen Ausrüstung des TLF (Bj. 1999).