Vor Ort im Wahlkreis: Zu Besuch in Groß Kiesow

Gestern besuchte ich die beiden Standorte der Freiwilligen Feuerwehr Groß Kiesow in Groß Kiesow und im Ortsteil Sanz. Hier sichern ehrenamtlich 30 aktive Kameraden den Brandschutz und viele weitere Aktivitäten der Gemeinde ab. Besonders freue ich mich über die große Jugendfeuerwehr mit 23 Kindern und Jugendlichen. Das Mercedes-Löschfahrzeug aus dem Jahr 1976 am Standort in Sanz wird demnächst durch einen neuen TSF-W ersetzt werden. Ich danke allen Mitgliedern der Feuerwehr für Ihr Engagement!

Herzlichen Dank allen Gesprächsteilnehmern für den freundlichen Empfang und den informativen Nachmittag: Bürgermeisterin Dr. Astrid Zschiesche, dem Ersten stellvertretenden Bürgermeister Jürgen Herrmann, der Zweiten stellvertretenden Bürgermeisterin Manuela Denz, dem Gemeindewehrführer Klaus-Dieter Anklam, den Ortswehrführern Frank Wandt und Philipp Anklam und deren Stellvertreter Steffen Mielke und René Fulczynski.

v.l.n.r.: René Fulczynski (stellvertretender Ortswehrführer Sanz), Manuela Denz (Zweite stellvertretende Bürgermeisterin, Steffen Mielke (stellvertretender Ortswehrführer Groß Kiesow), Dr. Matthias Manthei (MdL), Klaus-Dieter Anklam (Gemeindewehrführer), Dr. Astrid Zschiesche (Bürgermeisterin), Jürgen Herrmann (Erster stellvertretender Bürgermeister), Philipp Anklam (Ortswehrführer Sanz) und Frank Wandt (Ortswehrführer Groß Kiesow)
v.l.n.r.: Dr. Matthias Manthei (MdL), Steffen Mielke (Stellvertretender Ortswehrführer Groß Kiesow) und Frank Wandt (Ortswehrführer Groß Kiesow) am LF 10 im Gerätehaus in Groß Kiesow.
Dr. Matthias Manthei (MdL) im Gerätehaus in Sanz.