Vor Ort im Wahlkreis: Neue Sportanlage in Gützkow

Heute nahm ich an der Einweihung der neuen Multifunktionsanlage bei der Peenetal-Schule in Gützkow teil. Auf dem 24 mal 15 Meter großen Spielfeld können etwa Fußball, Basketball und Volleyball ganzjährig gespielt werden. Ich danke den Stadtvertretern Gützkows Lars Wilhelm und Stephan Grabow für die Initiative und allen Stadtvertretern für die Errichtung der Anlage. Ich freue mich, dass ich hierbei unterstützen durfte. Ein besonderer Dank gilt hierbei meinem Fraktionskollegen Egbert Liskow (MdL) von meiner CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern.

Spiel und Sport vor allem für Kinder und Jugendliche zu fördern, ist eine gute Investition. Damit wird eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung unterstützt, die die Gesundheit und soziale Kompetenz stärkt. Ich gratuliere allen Einwohnern Gützkows zu der neuen Anlage.

v.l.n.r. Egbert Liskow (MdL), Andreas Niebuhr (Sportlehrer), Ulf Hadrath (Schulleiter), Peter Schmidt (2. stellvertretender Bürgermeister), Vertreter der Baubehörde, Jutta Dinse (Bürgermeisterin) und Dr. Matthias Manthei (MdL).
Die D-Jugend de SV Gützkow spielte während der Einweihung ein Fußballturnier.
Egbert Liskow (MdL) und Dr. Matthias Manthei (MdL) schenkten der Stadt Gützkow anlässlich der Einweihung der Sportanlage einen von ihnen handsignierten Fußball.

v.l.n.r.: Egbert Liskow (MdL), Jutta Dinse (Bürgermeisterin) und Dr. Matthias Manthei (MdL)
Dr. Matthias Manthei (MdL) spielte beim Fußballturnier der D-Jugend des SV Gützkow mit.
v.l.n.r.: Tobias Köhn (Trainer des SV Gützkow), Dr. Matthias Manthei (MdL), Ulf Hadrath (Schulleiter) und Andreas Niebuhr (Sportlehrer).