Vor Ort im Wahlkreis: Einwohnerversammlung zu Windenergieplänen in Neuenkirchen

Meine CDU Kreistagsfraktion Vorpommern-Greifswald hatte sich im Juni gemeinsam mit der Fraktion FDP/Freier Horizont/Bürgerliste Greifswald erfolgreich dafür eingesetzt, dass geprüft wird, ob unser Landkreis einen eigenen Planungsverband bekommen sollte. Auslöser sind die derzeitigen Pläne für Windenergiegebiete, die fast ausschließlich zu Lasten unseres Landkreises gehen.

Überdurchschnittlich betroffen ist die Gemeinde Neuenkirchen (bei Anklam), auf deren Gebiet ein Windeignungsgebiet geplant ist. Die Neuenkirchener Gemeindevertretung lehnt das Gebiet einstimmig ab. Ebenso lehnt der Landkreis Vorpommern-Greifswald das Gebiet ab. Es befindet sich sowohl im Schutzbereich eines Rotmilan- und Schwarzmilanvorkommens als auch im Schutzbereich eines Seeadlerhorstes.

Aus diesem Anlass hatte mich die Gemeinde gestern zu einer Einwohnerversammlung eingeladen. Das Interesse war sehr groß, 36 Einwohner der 233 Einwohner zählenden Gemeinde nahmen teil. Ich erläuterte den Stand der Planungen und wir berieten, welche rechtlichen und politischen Möglichkeiten die Gemeinde hat.

Vielen Dank an Bürgermeister Rene Borgwardt für die Einladung und allen teilnehmenden Einwohnern für die anregende Diskussion.