Vor Ort im Wahlkreis: Hilfe für die Kirchenruine in Steinfurth

In dieser Woche besichtigten der finanzpolitische Sprecher meiner CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Egbert Liskow, MdL, die Amtsvorsteherin des Amtes Züssow, Jutta Dinse, und ich die Ruine der Kirche in Steinfurth in der Gemeinde Karlsburg. Bürgermeister Matthias Bartoszewski und Gemeindevertreter Thomas Kohnert (Vorstand des CDU Gemeindeverbandes Peene Nord) zeigten uns die Ruine und erläuterten die Pläne der Gemeinde zur Sicherung der Ruine und für ihre künftige Nutzung. Die Kirche ist bereits seit dem 17. Jahrhundert zerstört. Sie erinnert an die Burgruine Veste Landskron, wenngleich erheblich weniger Bausubstanz erhalten ist.

Mit der unmittelbar an der Ruine befindlichen Grabkapelle der Familie von Bismarck-Bohlen aus dem Jahr 1858 bildet die gesamte Anlage ein malerisches Ensemble. Vielen Dank an Thomas Kohnert für die Initiierung des Termins und an die Gemeinde Karlsburg für ihr Engagement zum Erhalt und zur Nutzung Ruine. Wir helfen sehr gern dabei!

Vor der Grabkapelle und der Kirchenruine Steinfurth: v.l.n.r.: Matthias Bartoszewski (Bürgermeister), Thomas Kohnert (Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Peene-Nord), Dr. Matthias Manthei (MdL) und Egbert Liskow (MdL).
Der Triumphbogen der Kirchenruine Steinfurth.
v.l.n.r.: Egbert Liskow (MdL), Matthias Bartoszewski (Bürgermeister), Thomas Kohnert (Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Peene-Nord), Dr. Matthias Manthei (MdL) und Jutta Dinse (Amtsvorsteherin).
Kirchenruine Steinfurth.
Die Grabkapelle der Familie Bismarck-Bohlen.
Fenster in der Grabkapelle Steinfurth.