Vor Ort im Wahlkreis: Tour zu Sportvereinen

Endlich ist der Vereinssport wieder erlaubt! Anlass für mich, in den vergangenen Tagen Sportvereine im Wahlkreis in Krusenfelde, Neuenkirchen (bei Greifswald) und Anklam zu besuchen. Es war eine sehr große Freude, die Kinder wieder Sport treiben zu sehen. Ich informierte mich über die aktuelle Situation in den Vereinen und ihre Pläne.

Vielen Dank dem Vorsitzenden des BSV 95 Krusenfelde e.V., Tilo Pohlmann, dem Jugendwart des Vereins, Domenik Thrun, den Trainern des FSV Fortuna 90 Neuenkirchen, Christian Dräger und Patrick Liefke, sowie dem Vorsitzenden des TTSV Anklam, Tobias Wolff, für die freundlichen Empfänge und die informativen Gespräche. Ein herzlicher Dank geht an alle Trainer in den Sportvereinen, die in ihrer Freizeit wertvolle Arbeit für Kinder und Jugendliche leisten.

V.l.n.r.: Dr. Matthias Manthei (MdL), Tilo Pohlmann (Vorsitzender des BSV 95 Krusenfelde e.V.) und Domenik Thrun (Jugendwart des BSV 95 Krusenfelde).
In Neuenkirchen bei Greifswald mit Nachwuchskickern des FSV Fortuna 90 Neuenkirchen.
V.l.n.r.: Dr. Matthias Manthei (MdL), Christian Dräger und Patrick Liefke (beide Trainer beim FSV Fortuna 90 Neuenkirchen).
In meiner alten Schule, dem Lilienthal-Gymnasium Anklam, besuchte ich das Training des TTSV Anklam und hatte die Ehre, gegen den Vorsitzenden des TTSV, Tobias Wolff, zu spielen.
Einen herzlichen Dank an die elfjährige Kaderathletin Lilly Parlow, die mich mit ihren herausragenden Spielfertigkeiten sehr beeindruckte (im Hintergrund: Wolfgang Möller, Ehrenmitglied des TTSV Anklam).
V.l.n.r.: Dr. Matthias Manthei (MdL), Tobias Wolff (Vorsitzender des TTSV Anklam), Lilly Parlow (Kaderathletin) und André Parlow (Trainer).