+++ Vor Ort im Wahlkreis: Besuch des Innenministers bei der Freiwilligen Feuerwehr Anklam +++

Kürzlich besuchten Innenminister Torsten Renz (Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern), der zweite stellvertretende Landrat Dietger Wille (Landkreis Vorpommern-Greifswald) und ich die Feuerwehr Anklam. Wir informierten uns über die Lage und die aktuellen Pläne der Wehr, insbesondere für das Gerätehaus. Vor allem aber konnten zwei Projekte, die Anschaffung eines Mannschaftstransportwagen und neuer Schutzausrüstung, für die ich mich eingesetzt hatte, vorangetrieben werden. Der Innenminister übergab hierfür persönlich die Zuwendungsbescheide, sodass beides nunmehr beschafft werden kann. Ich danke dem Innenminister für seinen Besuch, der ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für die ehrenamtlich tätigen Kameraden ist. Und ich danke Wehrführer Heiko Laß, Bürgermeister Michael Galander, den Vertretern der Anklamer CDU-Fraktion Steffen Göritz, Hannes Campe (CDU Gemeindeverband Anklamer Land) und Claudia Rauchmann sowie allen Kameraden für den freundlichen Empfang und den informativen Nachmittag.