Krankenstand bei der Polizei auf Rekordhoch

Durchschnittlich 39 Krankentage pro Beamten verzeichnet die Landespolizei. Auch das sind Polizisten, die in der Fläche fehlen. Die Ostsee-Zeitung berichtet: Rostock. Einen neuen Rekord müssen sich Polizisten im Land an die Uniform heften: Sie waren mit durchschnittlich 39 Tagen im Jahre 2018 länger krank als je zuvor. Die Zahl bezieht sich auf die 4779 Vollzugsbeamten, also jene, die direkt beim …