Pommerntreffen in Anklam

Das Interesse an Pommern ist ungebrochen. Rund 700 Gäste waren heute zum Pommerntreffen ins Anklamer Volkshaus gekommen. Der Bund der Vertriebenen in Vorpommern e.V. mit Manfred Schukat, Friedhelm Schülke und den vielen fleißigen Helfern hat eine rundum gelungene Veranstaltung organisiert. Das musikalische Programm des Landespolizeiorchesters war hervorragend. Ich danke allen Mitwirkenden für die schönen Stunden und freue mich auf das …